Aktuell   Informativ

Ein Moment der Ruhe

Denkmal Es sind manchmal nur ein paar Elemente die einen Raum bilden. Eine alte Buchenhecke, zwei Obstbäume und eine Bank. Mehr braucht es nicht, um einen geschütztes Plätzchen zu bilden. Wo die Gedanken einen Moment entspannen können und der Geist freien Lauf bekommt.

Wir freuen uns auf viele sonnige Tage!

Francisco Molina, Veronika Vogelsang

Komplettsanierung Kinderarztpraxis Düsseldorf-Benrath

DenkmalDie in die Jahre gekommene Praxis wird komplett umgebaut und saniert. Der Praxisablauf wird neu organisiert und die sehr schönen Räume werden wieder zur Geltung kommen.

Der Umbau steht vor der Vollendung, Fertigstellung nach den Sommerferien.

Umbau und Renovierung Wohnung im Flenderpark

Einfamilienhaus in Dormagen

 

Nun ergab sich die Gelegenheit, eine schöne Wohnung in unserem Bauvorhaben Flenderpark den Bedürfnissen der neuen Eigentümer anzupassen.

Die ca. 150m2 große Wohnung erhielt neue Bäder und Oberböden, sowie einige Einbaumöbel.

» zur Projektdokumentation

Einfamilienhaus in Dormagen   Einfamilienhaus in Dormagen

Einfamilienhaus in Dormagen

Einfamilienhaus in Dormagen

 

Das Haus ist fertig. Der Bauherr kann einziehen.
Der durch Siedlungshäuser geprägte Stadtteil bildet den Rahmen für den Neubau. Akzente werden im innern gesetzt. Das zentrale Treppenhaus mit Esszimmer und Galerie verbinden die verschiedenen Ebenen mit der großzügigen Veranda. Über die Außentreppe gelangt man in den ca. 1,70 Meter tiefer gelegenen Garten.

 

Einfamilienhaus in Dormagen   Einfamilienhaus in Dormagen

Umbau und Renovierung Wohnung in Düsseldorf-Benrath

Wohnung in Düsseldorf-BenrathEin wenig Patina hat unser vor ca. 15 Jahre gebautes Wohnprojekt schon bekommen. Aber es kann sich noch sehen lassen, wie das aktuelle Foto zeigt.

Wohnung in Düsseldorf-Benrath Die Bauherrin wünschte sich nun eine offene Küche und die Renovierung der gesamten Wohnung.

» zur Projektdokumentation

Kernsanierung MFH in Köln-Longerich

Kernsanierung MFH in Köln-Longerich Das aus den 60er Jahren stammende Mehrfamilienhaus befindet sich in der Gartensiedlung Longerich/Weidenpesch. Neben Sanierungsmaßnahmen ist ein Ausbau des Daches geplant.

 

Denkmal für die Heimkehrern und Vertriebenen
Friedland (Niedersachsen)

DenkmalDas aus vier 28 m hohen, stelenartigen Betonsegmenten bestehende Werk der Künstler Martin Bauer und Hans Wachter wurde 1966/67 als Heimkehrerdenkmal errichtet. Es entstand auf der Erhebung des Hagenbergs oberhalb der Ortschaft Friedland“. (wikipedia)

Im Durchgangslager Friedland sind wieder Menschen angekommen.

Offene Gartenpforte im Rhein-Sieg-Kreis

Auch in diesem Jahr können im Rahmen der „Offenen Gartenpforte 2016“ viele schöne Privatgärten besichtigt werden. So auch der große Landschaftsgarten, den ich für Bauherren 2007 konzeptierte.  Auf 10.000 m2 stehen jetzt Englische Rosen, Bambus, Stauden, zwei Teichanlagen. Der Garten hat sich prächtig entwickelt. Das Gartenparadies zeigt sich von seinen besten Seiten. Wo früher nur Rasenfläche war, blühen heute die Englischen Rosen des Züchters David Austin und verbreiten ihren herrlichen Duft. Die Zaunanlage wird vom Bambushain verdeckt.  Mit Lust und Freude spaziert der Besucher durch den „Park“. Es gibt so viel zu entdecken. 

Adresse:
Stadtwaldstraße 695
41179 Mönchengladbach - Rheydt

Gartenpforte

 

Gartenpforte

Anno 2015

 

Anno 2007


Bei der Gestaltung mit Pflanzen ist viel Geduld notwendig. Es dauert einige Jahre, manchmal Jahrzehnte bis sich ein Garten in seiner ganzen Pracht zeigt. So auch bei diesem Garten.

» zur Projektdokumentation

Weitere Infos unter
» www.offene-gartenpforte.de
»
www.mamiwolfsgarten.de

Tag der Architektur 2015 in der Ev. Kita Dollendorf

KITA Dollendorf Seit 20 Jahren laden die deutschen Architektenkammern in allen Bundesländern zum Tag der Architektur ein.
Jedermann ist eingeladen sich über die zeitgenossige Architektur zu informieren. Gemeinsam mit den Architekten können die Bauwerke besichtigt und die Eindrücke ausgetauscht werden.

KITA Dollendorf Ca. 30 Besucher waren neugierig auf die neuen Räumlichkeiten der Kita. Bei schönstem Wetter konnten die lichtdurchfluteten Räume erlebt werden. Die Leiterin, Frau Bornscheid, freute sich über das Interesse, auch aus der Nachbarschaft.

» zur Projektdokumentation

Weitere Infos unter
» Tag der Architektur 2015
» kita-dollendorf.de

Doppelhäuser in Pulheim

Doppelhäuser in Pulheim

Doppelhäuser in Pulheim

 

Der Doppelhaus-Typ Hasenhaus erhält eine neue Variante.

War in der Vergangenheit die Dachform oft vorgeschrieben, so werden in vielen neuen Bebauungsplänen verschiedene Optionen ermöglicht. Deshalb werden nun öfters Staffelgeschosse gebaut, mehr oder minder gelungen.

Wir haben diese Variante schon sehr früh angewendet (»Flenderpark), doch mussten wir immer viel Überzeugungsarbeit bei den Ämtern leisten.

Die Festlegung für ein Staffelgeschoss in der Bauordnung ist unseres Erachtens sehr unglücklich: „ Ein gegenüber den Außenwänden des Gebäudes zurückgesetztes oberstes Geschoss (Staffelgeschoss) ist nur dann ein Vollgeschoss, wenn es diese Höhe über mehr als zwei Drittel der Grundfläche des darunter liegenden Geschosses hat.“

Dies bedeutet in der Regel ein Rücksprung von mindestens 1,00 Meter zu allen Seiten, was natürlich gestalterisch und funktionell nicht immer befriedigend ist. Bei 2-geschossigen Gebäuden erscheint das Staffelgeschoss oft sehr hoch gegenüber den übrigen Wandflächen.

Bei unserer Lösung, die Baurechtskonform ist, erhält das Staffelgeschoss eine Brüstung und setzt sich mit seiner Dachform noch mal ab. Das Gebäude ist schön gegliedert und bildet ein harmonisches Ganzes.

» Weitere Infos zu Aktuell/Informativ

 

     

 

© 2005-2016 ARCHITEKTUR +LANDSCHAFT, Architekten


Dipl.-Ing. Francisco Molina, Architekt
Dipl.-Ing. Veronika Vogelsang, Landschaftsarchitektin