Wohnhaus in Düsseldorf-Unterath

Das aus den 50er Jahren stammende Einfamilienhaus wurde für die neuen Eigentümer entsprechend ihren Bedürfnissen umgebaut und erweitert. Durch den seitlich neu geschaffenen Eingang gelangt man in die bis zum Dach offene Eingangshalle.
Klicken Sie auf die Fotos, um weitere zu sehen.
Dem Eintretenden erschließt sich das Haus in allen Richtungen. Nach Süden öffnen sich die Räume immer weiter und geben den Blick frei in den neu gestalteten Garten. Der kubische Anbau setzt sich in Form und Material bewusst vom Bestand ab.

Dipl.-Ing Francisco Molina, Architekt

 

© 2005-2016 ARCHITEKTUR +LANDSCHAFT, Architekten


Dipl.-Ing. Francisco Molina, Architekt
Dipl.-Ing. Veronika Vogelsang, Landschaftsarchitektin